Aktuelles & Media


Jahreshauptversammlungen 2015

Die Jahreshauptversammlungen der Abteilungen mit Vorstandswahlen liegen hinter uns. Hier eine kurze Zusammenfassung in chronologischer Reihenfolge:

Den Auftakt machte die Volleyballabteilung. Die Abteilungsleitung um Lutz Gunder kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Der Neuaufbau von mehreren Jugendmannschaften mit einem deutlichen Mitgliederzuwachs ist gelungen. Das Abteilungsleben, das jetzt ausschließlich in der Kasinohalle stattfindet, ist sehr lebendig. Sportlich hat sich die 1. Damenmannschaft als Aufsteiger in der Oberliga etabliert. Zu Meisterehren kamen auch die 2. Herrenmannschaft sowie die 4. Damenmannschaft. Der Abteilungsvorstand kandidierte wieder und wurde im Amt bestätigt.

In unseren anderen Abteilungen mussen neue Vorstände gebildet werden, da die teils langjährig bewährten Kräfte nicht mehr antraten.

Die Wassersportabteilung wählte Johannes Kollmann zum Nachfolger für Heinz-Jürgen Schäfer, der sich nach 10 Jahren an der Abteilungsspitze zurückzog. Die sehr harmonische und Versammlung dauerte nur etwa eine Stunde. Das kann sicherlich als Auszeichnung für die erfolgreiche Arbeit  des langjährigen Kapitäns zum Wohle der Abteilung und des DSW gewertet werden. Die Finanzen der Abteilung sind geordnet und die Sanierung des Gebäudes ist weitgehend abgeschlossen. HJ Schäfer wird von der Wassersportabteilung der Jahreshauptversammlung zur Ernennung zum Ehrenmitglied vorgeschlagen.

Die Schwimmabteilung wählte den bisherigen 1. Stellvertretenden Vorsitzenden des DSW, Helge Groß, zum neuen Vorsitzenden. In den Berichten des bisherigen Vorstandes wurde erneut die große Herausforderung an die Leitung eines „Betriebes“ mit ca. 30 Angestellten und sechsstelligem Umsatz herausgestellt. Mit einem rasanten Wachstum und inzwischen 850 Mitgliedern ist die Abteilung an der Kapazitätsgrenze angelangt und wäre allein schon ein bedeutender Verein. Die zur Zeit großen sportlichen Erfolge rechtfertigen den hohen Aufwand und zeichnen alle beteiligten Ehrenamtlichen aus

Zum Abschluss wählte die Triathlonabteilung einen neuen Vorstand. Nach der 16-jährigen Ära Guido Reisch war noch niemand bereit, in dessen große Fußstapfen zu treten. Auch Steven Zimmermann, der sich als 1. Stellvertretender Vorsitzender zur Verfügung gestellt hatte, musste inzwischen absagen. Da Silvia Huget als Kassenwartin die Abteilung nicht alleine verantwortlich führen kann, wird es hier noch ein Nachspiel geben. Guido hielt in seinem Bericht noch einmal Rückschau auf seine gesamte Amtszeit und bedankte sich auch bei seinem Stellvertreter Reinhard Pospischil. Martin Westermann übernahm die Aufgabe einer ausführlichen Laudatio und hielt Rückschau auf die sportlichen Erfolge, die organisierten Veranstaltungen und die erfolgreiche Gewinnung von Sponsoren, die nach der Stunde Null vor 16 Jahren den DSW zu einem erfolgreichen Traditionsverein in der deutschen Triathlonszene gemacht haben. Er äußerte sich optimistisch, dass dem neuen Vorstand der Erhalt dieses Status gelingen wird.

Wir wünschen den neuen Abteilungsvorständen viel Erfolg bei Ihrer Arbeit und die tatkräftige Unterstützung aller Mitglieder.

Am 06.05.2015 findet die Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins statt. Sie sind dazu herzlich eingeladen.

Thomas Kipp

Vorsitzender

zurück zur Übersicht


Ansprechpartner

DSW 1912 Darmstadt
Geschäftsstelle
Alsfelder Straße 31
64289 Darmstadt
geschaeftsstelle@dsw-1912.de