Aktuelles & Media


DSW-Herren holen sich den Deutschen Rekord zurück

Die Staffel des DSW mit Jonas Schauder, Jan Fährmann, Julius Flohr und Marco Koch hat sich in 9:18,23 den Deutschen Rekord über 4×200 m Brust zurück geholt. Sie verbesserte die Marke der SGS Hannover um 6 Sekunden und wurde mit dieser Leistung am Samstag zum Highlight des diesjährigen Internationalen Schwimmfestes.

20150627_170218

In der Woche vor der Veranstaltung hatten sich die Mannschaft und Trainer Alexander Kreisel nach den aktuellen Trainingseindrücken noch gefragt, ob die Rekordanmeldung nicht doch zu optimistisch war. In einem hochkonzentrierten Rennen unterbot dann jeder Schwimmer die von ihm zur Rekordverbesserung vorausberechnete Zeit bis hin zur 2:08,1 von Marco.

Vielen Dank an alle Beteiligten für diese tolle Leistung.

Thomas Kipp

Vorsitzender

zurück zur Übersicht


Ansprechpartner

DSW 1912 Darmstadt
Geschäftsstelle
Alsfelder Straße 31
64289 Darmstadt
geschaeftsstelle@dsw-1912.de