Aktuelles & Media


Abbau Traglufthalle 12.05.2019

Viele Leute sind erfreulicherweise dem Helferaufruf für den Abbau der Traglufthallegefolgt. Der wegen der regnerischen Wetterlage sehr kurzfristig verschobene Abbau von Samstag auf Sonntag war unproblematisch, so dass sich zeitweise bis zu 90 Helfer und Helferinnengleichzeitig einfanden. Für Verpflegung war ausreichend gesorgtund der Abbau erfolgte aus meiner persönlichen Sicht in einer wirklich entspannten Arbeitsatmosphäre.

Schön war, dass neben vielen DSW-Mitgliedern aus Schwimm- und Triathlonabteilung auch befreundete Vereine und Sportgruppen dem Aufruf gefolgt waren und tatkräftig halfen. Gesehen wurden z.B. unsere Freunde vom WVD, der TSG 1846, der SGA-Triathlonabteilung, der BSG Merck. Ein klares Signal und Zeichen auch an alle Verantwortlichen der Stadt Darmstadt, dass alle schwimmsporttreibenden Vereine in Darmstadt gemeinsam sehr engagiert für ihre Schwimmstätteneintreten, um ihrem Sport nachgehenzu können. Alle freuen wir uns auf den Neubau des Nordbades, der ja erfreulicherweise sichtbar voranschreitet.

Die Erfahrungen aus dem letzten Jahr haben geholfen, dass der Abbau der Traglufthalle diesmal sehr schnell von statten ging. Brauchten wir letztes Jahr noch fast 2 Tage für den kompletten Abbau, so waren wir dieses Jahr wesentlicher zügiger unterwegs. Dank klarer Ansagen und Arbeitsanweisungen der verantwortlichen Personen der Firma Paranet an die Helfer und Helferinnen, was wann wo und wie zutun ist, kam der Abbau zügig voran und endete bereits gegen 17:00 Uhr. Auch unser Gesamtvorsitzender Thomas Kipp war von Beginn an dabei und half unermüdlich beim Planen ziehen, Sandsäcke schleppen, oder beim Zusammenlegen der Stahlseile. Zum Ende überzeugte sich unser Cheftrainer höchstpersönlich vom ordnungsgemäßen Zustand des Schwimmbeckens.

IMG-20190512-WA0004

Ein gelungener Tag für den DSW 1912, der erneut gezeigt hat, wie aktiv seine Mitglieder sind. Wir werden bestimmt in Kürze unser Freibad dann alle schwimmerisch erobern können.

Vielen Dank an alle, die diesmal haben helfen können. Gleichzeitig gilt: Der nächste Aufbau kommt bestimmt, nämlich im September. Hier hoffe ich als verantwortlicher Abteilungsleiter darauf, auch andere und neue Gesichter aus den Abteilungen oder Vereinen zu sehen, die dann tatkräftig beim Aufbau der Traglufthalle unseren Verein bzw. den Darmstädter Schwimmsport unterstützen.

Weitere Bilderimpressionen können unter https://www.dropbox.com/sh/33ik1s7pwgqgvrc/AABr2s5dH0Yb4Gh2k8dpRcNga?dl=0 abgerufen werden.

Mit sportlichen Grüßen,
Lutz Freudel
(Schwimmabteilung)

zurück zur Übersicht


Ansprechpartner

DSW 1912 Darmstadt
Geschäftsstelle
Alsfelder Straße 31
64289 Darmstadt
geschaeftsstelle@dsw-1912.de