Wasserball-Verein Darmstadt

Der WV Darmstadt´70 – Ein Traditionsverein in Südhessen

Der WV Darmstadt´70 ist einer der Traditions-vereine des Hessischen Wasserballsports. Nach dem Zusammenschluß 1970 aus den drei großen Schwimmvereinen Darmstadts entwickelte sich der Verein schnell zu einem Erfolgsgarant und stieg schnell bis in die Regionalliga Süd auf, in der der WVD´70 bis heute ohne Unterbrechung zu finden ist.

Der Verein ist neben seinen Herrenmannschaften stolz auf seine 1986 gegründete Damenmannschaft. Leider bildet die Mannschaft in Hessen seit langem die einzige weibliche Wasserballmannschaft, doch findet sie in der Regionalliga Süd einen organisierten Spielbetrieb. Seit seiner Gründung konnte der Verein des Öfteren große Erfolge feiern.

So holte der WVD´70 im Jahre 1978 seine erste Süddeutsche Meisterschaft und konnte diesen Erfolg in den Jahren 1984, 1988 und 1997 wiederholen.

Auch der Süddeutsche Pokal verweilte mehrmals in Darmstadt. Erstmals hielten WVD-Spieler diesen 1976 in den Händen und machte das knappe Verfehlen der Meisterschaft versöhnlicher. Die Damenmannschaft ist seit ihrem Einstieg in die Regionalliga Süd stets auf den vorderen Plätzen zu finden. Die Mannschaft ist mehrmaliger Süddeutscher Vizemeister und Pokalzweiter und schaffte 1999 die bisher einzige Süddeutsche Meisterschaft.

Weiter zum WVD


Ansprechpartner

DSW 1912 Darmstadt
Geschäftsstelle
Tel. 06151 713077
Fax 06151 783043
geschaeftsstelle@dsw-1912.de